Golf 6 von Marvin

Veedubs.de VIP

Name: Marvin Ziervogel

Beruf: Disponent und Fuhrparkleiter

Hobbys: Schrauben, und zocken

Frühere Projekte: Ford Mustang 1966 Coupe

Aktuelle Projekte: Golf 6 GTI Edition 35

Veedubs.de Facts

 Golf 6 GTI Edition 35

marvin_golf6_edition_35

Baujahr: 07.2012

Motor: 2.0 Turbo Motorkennbuchstabe CDL

Auspuff: Fox Abgasanlage modifiziert von PPH Motoring

Leistung: 340 Ps und 450 Nm

Getriebe: 6 Gang DSG Getriebe

Fahrwerk: Prototyp Rennsportfahrwerk von Pedders Suspension

Bremsanlage: Serie mit Zimmermann Scheiben und Klötzen

Felgen: Winter: Original Glendale in 7,5 x 19, Sommer: MB Design KV 1 in 8,5 x 19

Reifen: 225/35 R19

Karosserie: keine Veränderung

Interieur: Komplette LED Beleuchtung, Carbon Schaltwippen, Polar FIS+ und Duftbaum Pina Colada

HiFi: Dynaudio Original mit Pumpkin 8 zoll Android Radio.

Moinsen, ich habe den Golf seit Frühjahr 2013 und seitdem hat er schon mehrere Verwandlungen mitgemacht. Am Anfang kamen ein paar Aufkleber rauf für die Optik und Eibach Tieferlegungsfedern. Kurze Zeit später kam er zu PPH Motoring, wo er eine Leistungssteigerung, eine DSG Optimierung sowie eine HFI Variante 1 Ansaugung und eine modifizierte FOX Abgasanlage bekam.

Kurze Zeit drauf war mir die original Farbe zu langweilig und ich habe ihn in Matt blau metallic mit roten Akzenten folieren lassen. So fuhr ich auch 2014 das erste mal an den Wörthersee. Mir gefiel jedoch nach dem See die Farbzusammenstellung auch nicht mehr und wollte das rot mit etwas auffälligerem ersetzen und entschloss mich für Neongelb. Da ich wenn ich eine Idee im Kopf habe, nicht warten kann, fuhr ich mit der Idee zur Design Garage und belagerte Frau Heinrich solange bis wir alles rote in neongelb umgewandelt hatten plus ein paar extra Details. Nach der neuen Folierung mussten natürlich auch die Felgen passend lackiert werden.

Danach wollte ich das Motorsetup erweitern und besorgte mir bei HG Motorsport einen Upgrade Ladeluftkühler. So fuhr ich dann 2015 an den See. Eigentlich wollte ich mich im Frühjahr 2016 von dem Golf trennen und ein neues Projekt starten, jedoch war mir kein Angebot gut genug, also Folie nochmal ab und neue Folie rauf und Felgen pulvern lassen 😉

 

Dieses Fahrzeug wurde 2016 verkauft!