Golf 2 von Dustin

Veedubs.de VIP

Name: Dustin Warnke

Beruf: KFZ-Mechatroniker

Hobbys: Tuning und Angeln

Frühere Projekte:

Aktuelle Projekte: Audi A4 B5 1.8T und Golf 2 16V Turbo

dustin-golf-2

Veedubs.de Facts:

Golf 2 16V Turbo

Baujahr: 1990

Motor: 1.8l 16V KR

Auspuff: 76mm ab Turbo

Leistung: Angestrebt sind 4XX…

Getriebe: 6 Gang 02m Audi S3

Fahrwerk: Gewindefahrwerk

Bremsanlage: Audi S3

Felgen: RH Felgen 8×17 ET60

Reifen: 205/40 R17

Karosserie: Original gehalten ein Sleeper…

Interieur: Golf 2 original

HiFi: Noch nicht schlüssig

 

Ich hatte schon seit ein paar Jahren so ein Projekt im Kopf, wollte einfach ein Golf 2 umbauen, den man die Leistung nicht ansieht und auch mal ein Porsche jagen kann, ein SLEEPER halt 😉

Dann dachte ich, ich hätte mich entschlossen, es wird ein 1.8l 16V G60 so 260ps…dann hab ich schon mal ein 1.8l 16V KR Motor gekauft mit Anbauteilen für 260€ das ist auch schon ca.3 Jahre her. Hab ihn dann bei mir zu Hause zerlegt bis nur noch der Block auf dem Motorständer hing. Hab den Block weggegeben zum Trockeneis strahlen, die anderen ganzen Kleinteile gingen zum sandstrahlen ca.1 Woche später hatte ich alles wieder. Fing dann an die Sachen zu lackieren und den Motor wieder zusammen zubauen, hatte auch schon fast alles zusammen für mein 16VG60, dann war mir plötzlich eins klar, wenn ich schon so ein Aufriss betreibe, muss am Ende eine 4XX PS rauskommen und das ist fast unmöglich mit einem G-Lader also Turbolader.

Deshalb musste vieles weichen Motor wieder zerlegt…H-Schaft Pleuel rein mit Rs2 Kolben, Verdichtung jetzt 8,0:1 mit Spezialkopfdichtung in der zwischen Zeit hatte ich mein Kopf wieder vom planen, Ventile neu ein schleifen und Kanäle polieren 😉 dann noch neue Hydrostößel spendiert, scharfe Nockenwellen für günstiges Geld hab ich auch drin. Es sind 2 1.8l 16V KR Auslass Nockenwellen und eine davon einfach abgeflext. In der Zwischenzeit hatte ich mein passenden Golf 2 gefunden 1. Hand Vollederausstattung in Perlgrau Metallic für 1000€.

Dann ging es los Motor und Achsen raus, Motorraum entrosten, so dass alles wieder schick ist. Unterboden hatte er leider auch 4 Löcher…danach neu Unterbodenschutz gespitzt neue Achsen rein VR6 Plus vorher neu gelagert, entrostet und lackiert. Wenn ich sowas mache dann ordentlich besser kommt man nicht mehr ran…vorne noch eine S3 Bremse bekommen 312mm Bremsscheiben auf einem Golf 2 sieht schon echt gut aus 🙂 Motor und Getriebe ging jetzt nicht so einfach einzubauen echt wenig Platz das Motorlager Fahrerseite musste man versetzen und vom vorderen Motorlager musste der Halter umgebaut werden dann saß er endlich perfekt! R32 Antriebswellen hab ich auch drin aber Achtung eine muss gekürzt werden, passen auch nur in Verbindung mit der Plusachse. Hab auch auf breiten Riemen umgebaut mag den dünnen nicht so gerne. Motorkabelbaum, Steuergerät sind vom G60 und Wasserkühler auch mein Ladeluftkühler ist vom Rallye Golf 😉 Turbolader wird ein GTX2867R mit Stoßaufladungskrümmer es ist echt zu viel wenn ich alles auflisten würde was ich alles verbaut habe geschweigen was das alles gekostet hat aber locker 5 stellig also nicht günstig und ein paar Kleinteile sind jetzt noch zu machen so wie die Elektrik, aber auf jedenfall wird 2016 endlich gezündet 🙂 Bilder folgen natürlich…